Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Leistung / Dauer

1.1. Das Mitglied ist zum Besuch des Clubs innerhalb der kommunizierten Öffnungszeiten und zur Nutzung folgender im Flexi-Abo inkludierter Leistungen berechtigt. Dies beinhaltet die Nutzung der Cardiogeräte, das Gerätetraining an den konventionellen Trainingsgeräten, die nicht elektronisch gesteuert sind, Freihanteltraining und das Erfrischungsgetränke-Abo inklusive einer Clubflasche. Es berechtigt zum Verzehr von Wasser- und Mineralgetränken aus der dazu eingerichteten Getränkezapfanlage in unbeschränkter Menge während der Trainingszeiten. Eine Mitnahme dieser Getränke oder die Weitergabe dieser Getränke an Dritte ist vom Getränke-Abo genauso wenig erfasst, wie im Bistrobereich gesondert angebotene Getränke.

1.2. Für Minderjährige zeichnet der Erziehungsberechtigte, der zugleich bestätigt, gesetzlich zur Vertretung befugt zu sein.

1.3. Das Vertragsverhältnis wird auf unbestimmte Dauer geschlossen.

1.4. Das Vertragsverhältnis kann mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende des Folgemonats, schriftlich, gekündigt werden.

1.5. Beiden Vertragsteilen steht es frei, das Vertragsverhältnis innerhalb der ersten 14 Tage ab Vertragsabschluss, ohne Angabe von Gründen schriftlich aufzulösen. Diese Auflösung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft, ab diesem Tag können die Leistungen des Clubs nicht mehr genutzt werden.

1.6. Gesetzliche Ansprüche wie insbesondere das Rücktrittsrecht für Verbraucher nach dem Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz gelten in jedem Fall. Verbraucher haben demnach bei ausschließlich im Wege des Fernabsatzes geschlossenen Verträgen (über Telefon, Fax oder Online) das Recht, binnen 14 Tagen ab Vertragsabschluss ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten (Verbraucher-, Rücktritts- oder Widerrufsrecht). Für die Erklärung des Rücktritts kann unser Muster-Widerrufsformular verwendet werden. Die Auflösung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.

1.7. Gesondert buchbar sind Angebote / Specials die nicht im obigen Tarif beinhaltet sind, wie z.B.: eGym-Zirkel, eGym standalone & eFlexx-Zirkel elektronisch gesteuertes Training, Gruppenkurse, Saunalandschaft, Lymphmassage, Lymphmassage-Flat, Lichttherapie, Wasserstrahlmassage, Private-Group-Training, PT-Training, Galileo Vibrationstraining, Nahrungsergänzung, Kaffee-Flat, Eiweiß-Flat usw.

2. Fälligkeiten / Verzug

2.1. Sämtliche Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Beiträge werden mittels SEPA-Lastschrift vom Konto des Kunden/Mitglieds abgebucht.

2.2. Das einmalig zu zahlende Startpaket wird bei Abschluss der Vereinbarung nach der Testphase zur Zahlung fällig.

2.3. Die wöchentlichen Beiträge werden erstmals fällig nach der Testphase und in den Folgewochen jeweils montags einer Woche im Voraus.

2.4. Zum 1. jeden Halbjahres wird die Servicepauschale für die Zurverfügungstellung der digitalen Mitgliederverwaltungs- und Mitgliedermanagementplattformen (Studioapp, Mitgliederbereich auf www.fitness-in-motion.de, Add-On Terminal im Club) sowie für die Bereitstellung und Weiterbildung von Instruktoren, Trainern und Behandlungspersonals gebucht.

2.5. Die Zahlungsbewegungen können vom Mitglied im „Online-Mitgliederbereich“ eingesehen werden, die Zugangsdaten hierfür kann das Mitglied online über die Website anfordern.

2.6. Gerät das Mitglied schuldhaft mit mehr als 8 Wochenbeiträgen in Verzug, so werden sämtliche Zahlungsentgelte bis zum nächst möglichen Vertragsende sofort zur Zahlung fällig.

3. Datenänderungen

3.1. Änderungen von Daten, z.B. des Namens, der Adresse und der Bankverbindung des Nutzers sind der In Motion unverzüglich mitzuteilen. Für die entsprechenden Mitteilungen kann das zugeteilte Online-Kundenkonto genutzt werden.

4. Aufklärung

4.1. Das Mitglied versichert gesund und in der Lage zu sein, ein frei gewähltes Training zu absolvieren.

4.2. Die Mitarbeiter der In Motion können nicht überprüfen, ob das Mitglied für das Training medizinisch geeignet ist. Es wird daher dringend empfohlen, sich vor Aufnahme des Trainings einer entsprechenden ärztlichen Untersuchung zu unterziehen.

4.3. Es ist den Sicherheitsanweisungen des Personals und der Trainer stets Folge zu leisten.

4.4. Das Mitglied wurde darüber aufgeklärt, dass in der Startgebühr ein Welcome-Termin sowie ein Gesundheit-Zellcheck mit Auswertung und Besprechung der Ergebnisse enthalten sind.

4.5. Das Mitglied wurde darüber aufgeklärt, dass in den wöchentlichen Beiträgen keine Trainingseinweisung und oder Betreuung enthalten ist und dass das Mitglied eigenständig an den Geräten trainiert bzw. die Bedienung dieser Geräte bekannt ist. Sollte dies nicht der Fall sein, muss vom Mitglied ein zusätzliches Einweisungstraining gebucht werden.

5. Verwendung personenbezogener Daten

5.1. In Motion erhebt, speichert, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten des Mitglieds selbst oder durch vertraglich weisungsgebundene Dienstleister.

5.2. In Motion erfasst die Zutritte in elektronischer Form.

5.3. Für die Trainingsbetreuung werden nach gesonderter Freigabe durch das Mitglied Personen- und Trainingsdaten/-ergebnisse gesammelt und für die Betreuung verarbeitet. Hierbei gelten die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

5.4. Teile des Clubs werden aus Sicherheitsgründen gemäß den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes videoüberwacht. Die Videoüberwachung ist gekennzeichnet.

5.5. Die aktuelle Datenschutzbestimmung hängt in jedem Club aus und ist online auf der Website http://www.fitness-in-motion.de nachzulesen.

6. Weitere Vertragsbedingungen / Vertragsauflösung

6.1. Das Vertragsverhältnis kann von der In Motion mit sofortiger Wirkung aufgelöst werden, wenn der Benutzer eine strafbare Handlung im Studio begangen hat.

6.2. Missachtung von Anweisungen des Studiopersonals

6.3. Personen- oder Sachschäden die durch den Nutzer verursacht werden

6.4. Unsittliches oder grob anstößiges Verhalten, sowie grobe Verstöße gegen die Hausordnung…

6.5. Im Falle einer Erhöhung der Umsatzsteuer erhöht sich die Trainingsgebühr adäquat.

6.6. Die Weitergabe des In Motion Transponders (QR-Codes) an Dritte ist nicht gestattet.

6.7. Selbständige gewerbliche Tätigkeit gemäß Punkt 7.

6.8. Die Vereinbarung kann im gegenseitigen Einverständnis bei nachgewiesener Verhinderung maximal 2 Monate rückwirkend (z.B. Krankheit, Schwangerschaft etc.) für einen im Voraus zu bestimmenden Zeitraum der mindestens 3 Wochen beträgt ausgesetzt werden. Im Falle einer wirksam vereinbarten Aussetzungsvereinbarung verschiebt sich das zum Zeitpunkt der Aussetzungsvereinbarung bestehende nächstmögliche ordentliche Vertragsende um die Dauer der vereinbarten Aussetzungszeit zeitlich nach hinten. Außerordentliche Kündigungsrechte bleiben hiervon unberührt.

7. Selbständige gewerbliche Tätigkeit im Club

7.1. Jede selbständige gewerbliche Tätigkeit im Club (z.B. als Fitness-Trainer) ohne diesbezügliche vertragliche Vereinbarung mit der In Motion ist untersagt.

8. Hausordnung

8.1. Das Mitglied verpflichtet sich, die geltende Hausordnung einzuhalten. Eine Abschrift der Hausordnung ist im Studio ausgehängt und frei zugänglich.

9. Zutritt zum Studio

9.1. Der Zutritt zum Studio ist mit dem In Motion Transponder oder einem sonstigen Zutrittsmedium möglich. Das Mitglied erhält bei Beginn des Vertragsverhältnisses leihweise für die Dauer der Mitgliedschaft einen Transponder. Bei Nichtrückgabe, Verlust oder Beschädigung wird eine Gebühr in Höhe von 30,-€ zur Zahlung fällig und per Lastschrift vom angegebenen Konto eingezogen. Nach Vertragsabschluss wird der Transponder mit den Kundendaten programmiert und dem Kunden leihweise zur Nutzung übergeben.

10. Specials

10.1. Alle angebotenen Specials können nur zusätzlich zu einer aktuell bestehenden Mitgliedschaft wöchentlich zu gebucht werden.

10.2. Das Kurs Abo berechtigt das Mitglied zur Nutzung des gesamten Groupfitness-Angebotes.

10.3. Mit dem eGym Abo darf das Mitglied den elektronischen eGym Zirkel uneingeschränkt nutzen. Regelmäßige Anpassungen der Trainingseinstellungen durch einen Trainer sind mit einer Terminvereinbarung laut Preisliste zu buchbar.

10.4. Mit dem eFlexx Abo darf das Mitglied den elektronischen eFlexx Zirkel uneingeschränkt nutzen. Regelmäßige Anpassungen der Trainingseinstellungen durch einen Trainer sind mit einer Terminvereinbarung laut Preisliste zu buchbar.

10.5. Mit dem Galileo Abo darf das Mitglied die elektronischen Vibrationsgeräte uneingeschränkt nutzen. Regelmäßige Anpassungen der Trainingseinstellungen durch einen Trainer sind mit einer Terminvereinbarung laut Preisliste zu buchbar.

10.6. Das In Motion clubcoaching Abo enthält eine Trainerstunde für das Mitglied zur freien Wahl von: Trainingsplanerstellung, Geräteeinweisungen, Personal Training, Körperzusammensetzungsmessung, Gesundheitschecks, Zellcheckbesprechung, Ernährungsberatung.

10.7. Das Lichttherapie Abo berechtigt zweimal wöchentlich zur Inanspruchnahme einer Einheit der Lichttherapie-Geräte.

10.8. Das Massarium Abo (Wasserstrahlmassage) berechtigt täglich zur Inanspruchnahme einer Einheit wenn das Gerät frei ist.

10.9. Das Lymphmassage Abo berechtigt zweimal wöchentlich zur Inanspruchnahme einer Einheit wenn das Gerät frei ist.

10.10. Das eGym+ Abo berechtigt zur uneingeschränkten Inanspruchnahme der in eGym+ enthaltenen Trainingsprogramme.

10.11. Die In Motion Kaffee Flat beinhaltet täglich einen gratis Kaffee, jeder weitere kostet die Hälfte des regulären Preises.

10.12. Die In Motion Eiweißflat beinhaltet wöchentlich einen gratis Shake, jeder weitere zum bestPrice.

10.13. Alle angeführten Specials laufen auf unbestimmte Dauer und sind nach der Testphase monatlich mit einer Kündigungsfrist von 1 Monat zu jedem Monatsletzten schriftlich oder über das ADD ON Terminal kündbar.

10.14. Die Specials können aus den in Punkt 6 genannten Gründen mit sofortiger Wirkung aufgelöst werden.

10.15. Wird die Mitgliedschaft im In Motion gekündigt, enden auch sämtliche Specials automatisch. Bei krankheitsbedingter Stilllegung der Mitgliedschaft ruhen auch alle Specials.

10.16. Specials sind nicht übertragbar. Leistungen dürfen nur persönlich in Anspruch genommen werden.

10.17. Alle angebotenen Specials haben eine 14-tägige kostenlose Testphase, in der das Special täglich kostenfrei storniert werden kann. Die Testphase wird pro Person und Special einmalig gewährt.

11. Streitschlichtungsverfahren / Gewährleistung

11.1. Für Beschwerden besteht eine telefonische Hotline Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

11.2 Im Übrigen nimmt das Studio nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teil und ist hierzu auch nicht verpflichtet. Das Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen fordert aber, dass wir trotzdem auf eine für den Kunden zuständige Verbraucherschlichtungsstelle hinweisen. Eine zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist: Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, Telefon 07851 / 795 79 40, Fax 07851 / 795 79 41, www.verbraucher-schlichter.de, E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de

11.3. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns: per Post: In Motion GmbH & Co. KG, Ferdinand-Porsche-Str. 10, 35447 Reiskirchen per E-Mail: verwaltung@fitness-in-motion.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder EMail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. Ende der Widerrufsbelehrung Muster-Widerrufsformular Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück. An: per Post: In Motion GmbH & Co. KG, Ferdinand-Porsche-Str. 10, 35447 Reiskirchen per E-Mail: verwaltung@fitness-in-motion.de.

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung:


abgeschlossen am _____________________________ Name des Verbrauchers


Anschrift des Verbrauchers


Unterschrift des Verbrauchers (nur bei Mitteilung auf Papier)


Ort, Datum ________________